rechter Block

Herzlich Willkommen beim MVH !

Tipp: Bilder anklicken

Konzert KJO 2019 Holzgerlingen

Die Blasmusik-Messe  7.-8.3.2020 in Stuttgart

BVBW-Online

Bläserjugend

Jugendmusikcamp

Abschlusskonzert JMC 2019

Kreisverband BB

 

Bläserklasse

Musiklehre

Musicians-Place

 

Ausflug ins Technorama und ins Connyland (2008)

Carolin Boberach, Nadine Flachs

Jugendausflug ins Technorama und ins Connyland

Am 20./21. September 2008  machten die jugendlichen Musiker der beiden Jugendorchester des MVH  „Newcomer“ und „Fetzige Noten“ einen Ausflug mit Übernachtung. Die Instrumente blieben zu Hause.


Samstag früh um 7.30 Uhr trafen wir uns auf dem Rathausplatz. Wir fuhren etwa 2 ½ Stunden mit dem Bus in die Schweiz, nach Winterthur ins Technorama. Dort hielten wir uns den ganzen Tag auf. Das Technorama ist ein „ technisches Museum“, in dem man viele Versuche selbst durchführen kann. Zusätzlich gibt es besondere Vorführungen, wie zum Beispiel eine Gas- oder Elektrizitäts-Show, in der besondere Experimente mit Blitz und Donner gezeigt werden. In einer Ausstellung zum Thema Licht werden Quallen 3-dimensional nachgebildet. Man kann außerdem zu allen physikalischen Bereichen Verschiedenes erforschen und hierzu verschiedene Themen, wie Magnetismus, Wasser, Holz, Licht, optische Täuschungen etc. mit Experimenten erkunden. Die Ausstellung ist so groß, dass wir gar nicht alles ausprobieren konnten.
Um ca. 16.00 Uhr fuhren wir dann wieder nach Deutschland (alle hatten gehofft, dass sie an der Grenze kontrolliert werden – war aber nicht der Fall). Als wir in unserer schönen Jugendherberge in Konstanz angekommen waren, bezogen wir gleich unsere Zimmer. Nach dem Abendessen (Spaghetti Bolognese und Salat) liefen dann die Meisten über einen kleinen Trampelpfad näher zum Bodensee, der nicht weit entfernt war. Zum Ausklang des Abends machten wir Gruppenspiele, wobei es viel zu lachen gab.
 
Am nächsten Morgen gab es ab 7.30 Uhr Frühstück. Anschließend packten wir unsere Sachen und fuhren wieder in die Schweiz, diesmal ins Connyland mit seiner schön angelegten Delfinlagune. Wir waren zu einer Führung angemeldet und konnten viel über das Leben der Delfine erfahren. Wir lernten z.B., dass Delfine ihre Jungen lebend unter Wasser gebären. Damit sie nicht ertrinken, werden sie gleich danach von anderen Delfinen an die Wasseroberfläche gebracht.
Es gibt noch  viele andere Attraktionen im Connyland. Neben Fahrgeschäften wie einer Wildwasserbahn, Autoskooter, Schiffsschaukel und vielem mehr gibt es verschiedene Shows, bei denen Papageien, Delfine, Seelöwen und auch Artisten auftreten – es war für jeden etwas dabei, so dass es uns den ganzen Tag nicht langweilig wurde.
Das war ein sehr schöner und vor allem lustiger Ausflug, der uns allen sehr gefallen und Spaß gemacht hat!


[ Zurück ]

 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!