rechter Block

Herzlich Willkommen beim MVH !

Tipp: Bilder anklicken

Die Blasmusik-Messe  7.-8.3.2020 in Stuttgart

Kreisjugendorchester (KJO) Böblingen

Bläserjugend

Jugendmusikcamp

Abschlusskonzert JMC 2019

Kreisverband BB

BVBW-Online

 

Bläserklasse

Musiklehre

Musicians-Place

 

Rückblick 2009

Konzert in der Mauritiuskirche

Am Sonntag, dem 15. November, lud die Stadtkapelle zu ihrem diesjährigen Kirchenkonzert. Nach den Grußworten von Pfarrer Grauer und unserem Vorsitzenden Lothar Klein hielt dann die Musik Einzug in die vollbesetzte Kirche. Wir spielten Ross Roy und Imagasy, zwei Stücke, mit denen wir am Wertungsspiel des Kreisverbandes Böblingen ein „Hervorragend“ erspielt haben. 



Bildergalerie

Als Solistin trat unsere Klarinettistin Rebekka Haisch gemeinsam mit Klaus Hügl am Klavier auf. Ein Gospelmedley und „Highland Cathedral“ rundeten das Programm ab. Mit einem Abendlied als Zugabe verabschiedeten wir unsere Zuhörer.
Wir möchten uns bei allen Besuchern unseres  Kirchenkonzertes in der ev. Mauritiuskirche bedanken. Der gespendete Erlös fließt zu gleichen Teilen an die evangelische Kirche und die Jugendarbeit des Musikvereins.

<Flash Player installieren>

Das Kirchenkonzert 2009 hier noch einmal zum Nachhören

(Klicke auf das Buch für weitere Informationen zum Stück oder Komponisten)
 

Unser Vertrag mit der GEMA erlaubt die direkte Wiedergabe (Streaming) urheberrechtlich geschützter musikalischer Werke auf dieser Website. Ein Download ist nicht möglich.


Wertungsspiel des Blasmusikverbands

  Unser Auftritt beim Wertungspiel in der Bondorfer Zehntscheuer am 24. Oktober

Das Wertungsspiel des Blasmusikverbands Baden-Württemberg (Kreisverband Böblingen) wurde in diesem Jahr vom Musikverein Bondorf ausgerichtet. Unter der Leitung unseres Dirigenten Joachim Nägele nahmen wir in der Stufe 4 (Oberstufe) teil. Der musikalische Vortrag des Großen Blasorchesters mit dem Pflichtstück Imagasy von Thiemo Kraas und dem Wahlstück Ross Roy von Jacob de Haan wurde von der kritischen Jury mit dem Spitzenergebnis "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" bewertet.
Allen Musikerinnen und Musikern einen herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.


Auftritt im Europark Rust

Mütze und Schal waren bei unserem Auftritt am 17. Oktober im Europapark nötig.

 Besen der Musikgemeinschaft

  Auftritt des Großen Blasorchesters beim Besen der Musikgemeinschaft am 3. Oktober

Musikalische Weltreise am So., 26.7.2009

Houston, wir haben ein Problem ...

Wer kennt nicht dieses berühmte Zitat der in Not geratenen Astronauten von Apollo 13. Nun, ganz so gefährlich war die Raumfahrt nicht, welche die Junioren des Musikvereins Holzgerlingen unternommen haben. Doch mitzuerleben gab es für das Publikum trotzdem allerhand.



Bildergalerie

Am Sonntag Nachmittag hob der bis auf den letzten Platz gefüllte Saal 2 des Musikhauses angeführt von drei jungen Astronauten mit ihrer Rakete ab. Die Gruppen der Musikfantasie und der Ukulelenspieler sowie Flöten- und Querflötenschüler entführten die Zuschauer auf eine musikalische Weltreise. Die bunte Vielfalt unseres blauen Planeten begegnete dem Publikum in Form von unterschiedlichsten Rhythmen, Melodien und Liedern, begleitet von mannigfaltigen Instrumenten. Zudem wurde die jeweilige Landesflagge gehisst und nationale Besonderheiten wurden vorgestellt.

Die Reiseziele

Gestartet wurde in Deutschland. Unter schwarz-rot-goldener Flagge erfuhr man beispielsweise, dass Hänschen - wie vor 100 Jahren schon - immer noch klein ist. Über viele andere europäische Länder ging die Reise weiter nach Nord- und Südamerika, Australien, Asien und Afrika und zuletzt wieder zurück nach Holzgerlingen.

Neben Flöten, Querflöten und Ukulelen kamen Trommeln, Boomwhackers, Bambusstäbe, Rhythmuseier und natürlich der eigene Körper als Stimme und als Klangkörper zum Einsatz. Vor Freude über die glückliche Heimkehr und geprägt von vielen Eindrücken gaben dann alle jungen Künstler gemeinsam das Lied „Wir sind Kinder einer Welt“ zum Besten. Nach der Ankunft erwartete die Mitreisenden ein fetzig-musikalischer Vortrag der „Newcomer“, dem jüngsten Ensemble des Musikvereins Holzgerlingen, unter der Leitung von Joachim Nägele. Trotz der Länge dieser Weltreise kam das Publikum an diesem bunten, unterhaltsamen und vergnüglichen Nachmittag voll auf seine Kosten. 

Reiseleitung: Steffi Krisch und Conny Schmors.


Fußballturnier der Musikvereine am Samstag, 20. Juni

Holzgerlingen konnte seinen Pokal vom letzten Jahr leider nicht verteidigen.


Bildergalerie

 Der verdiente Sieg ging an die Mannschaft II der Stadtkapelle Herrenberg (Erwachsene) und die Jugend des MV Grafenau.

Bericht von Adrian

Wir danken der SpVgg. Holzgerlingen herzlich für die Organisation und Ausrichtung des Turniers.


MVH-Jugend beim Bowling

Am Samstag, 9. Mai, ging's mit der Jugend des MVH zum Bowling.
 

Maibaumstellen

Nach ein paar Märschen stand der Maibaum.

 Erfolgreich zurück von der Jugendfreizeit in den Osterferien

Rückkehr unserer Jugendlichen von den D-Lehrgängen

Bei den diesjährigen D-Lehrgängen der Bläserjugend des Kreisverbandes Böblingen  haben diesmal 15 jugendliche Mitglieder der Jugendorchester des MVH teilgenommen. (Zwei fehlen auf dem Bild.) Der Lehrgang fand in drei unterschiedlichen Jugendherbergen in Baden-Württemberg mit insgesamt ca. 200 Teilnehmern statt.
Sieben Jugendliche des MVH nahmen am Lehrgang D1 (Bronze) teil und acht Jugendliche machten beim Lehrgang D2 (Silber) mit. Am Ende der Woche legten alle Teilnehmer eine Prüfung in Musiktheorie ab und wurden beim Vorspiel zweier Musikstücke auf ihren Instrument bewertet.

Wir gratulieren allen Jugendlichen des MVH, die teilgenommen haben, zur erfolgreich bestandenen Prüfung!


Jahreshauptversammlung am 27.3.2009

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt:

  • Meike Zipperle (Klarinette)
  • Philipp Göbel (Klarinette)
  • Edwin Wöhrstein (Flügelhorn und Trompete)

20 Jahre aktive Mitgliedschaft:

  • Sabine Schweizer (Trompete)

30 Jahre aktive Mitgliedschaft:

  • Lothar Klein (Schlagzeug und Pauken und Vorsitzender des MVH seit 2000)

 Für 25 Jahre Fördernde Mitgliedschaft erhalten die MVH - Ehrennadel in Bronze:

  • Else Marquardt,
  • Albert Bühler
  • Robert Frasch
  • Manfred Schweizer   

Für 25 Jahre Aktive Mitgliedschaft wird Cordula Leick zum Ehrenmitglied ernannt.

Ehrungen HV 2009

Bildergalerie

Von links nach rechts: Philipp Göbel, Edwin Wöhrstein, Cordula Leick, Meike Zipperle, Robert Frasch, Lothar Klein, Gerhard Weißenböck (Vorsitzender des Kreisverbands Böblingen)


Konzert – Rückblick und Dankeschön

Wir möchten uns herzlich bei allen Besuchern bedanken, die am Sonntag, 22. März, den Weg zum diesjährigen Konzert in die Stadthalle gefunden haben.

Jahreskonzert 2009

Bildergalerie

Die Jugendkapelle "Fetzige Noten" eröffnete das Konzert mit Concerto D‘Amore. Anschließend zeigten sie beim Stück Bodypercussion, dass sie auch ohne Instrumente Musik machen können.   
Nach dem Auftritt der Jugendkapelle nahm das Große Blasorchester auf der Bühne Platz und bot dem Publikum einiges für die Ohren mit Stücken wie der Ouvertüre zu Dichter und Bauer, Soul Bossanova oder Nearer my God to Thee. Zudem wurde das Publikum mit Alcazar nach Spanien, besser gesagt nach Sevilla in Andalusien verschleppt und erlebte das Leben der Indianervölker in Amerika mit Oregon.
Natürlich gab es auch noch einen traditionellen Marsch zu hören. Nach zwei Zugaben gingen die Musikerinnen und Musiker nach einem gelungenen Konzert von der Bühne.
Wir hoffen es hat Ihnen gut gefallen und freuen uns schon aufs nächste Mal!


Fetzige Noten Karl-Schubert-Werkstätten

Auftritt der Fetzigen Noten  in den Karl-Schubert-Werkstätten

Am Freitag, 6. Februar, hatten die Fetzigen Noten ein begeistertes Publikum beim Nachmittagskonzert in den Karl-Schubert-Werkstätten (www.ksw-ev.de) in Filderstadt-Bonlanden.


Spendenübergabe an die Evangelische Kirchengemeinde

Im November 2008 lud der MV Stadtkapelle Holzgerlingen zu seinem ersten Kirchenkonzert in die Mauritiuskirche ein. Wir bedanken uns herzlich bei der evangelischen Kirchengemeinde, dass wir dieses tolle Konzert durchführen konnten.
Das Große Blasorchester spielte Werke von Barock bis Jazz und begeisterte das Publikum.
In der vergangenen Woche konnte Vorsitzender Lothar Klein einen Scheck in Höhe von 450€ an Pfarrer Bräuchle übergeben.


 


[ Zurück ]

 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!