rechter Block

Herzlich Willkommen beim MVH !

Tipp: Bilder anklicken

Der Youtube-Kanal des MVH

Der youtube-Kanal des MVH

Kreisjugendorchester (KJO) Böblingen

Bläserjugend

Jugendmusikcamp

Abschlusskonzert JMC 2019

Kreisverband BB

BVBW-Online

Fachzeitschrift forte

Frag-Amu.de (Bundesmusikverband)

 

Die Blasmusik-Messe  7.-8.3.2020 in Stuttgart

Bläserklasse

Musiklexikon

Musiklehre

Musicians-Place

 

Rückblick 2022

2 Pferde, 20 Musiker,
40 Feuerwehrleute
und 400 Zuschauer


Mit vereinten Kräften wurde der 800kg schwere Maibaum gestemmt und als der Anfang gemacht war, ging des dann doch ganz schnell, als um 18:08 Uhr der Tusch einsetzte und der 22 m lange Baum richtig steckte. Auch wenn mancher Zuschauer sich fragte, ob es früher nicht noch viel schneller ging, wobei die Ungeduld wohl eher an der Kälte lag.


Jahreshauptversammlung am 8. April

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren unsere Hauptversammlung cornabedingt absagen mussten, konnten wir in der HV am 8. April über die letzten 3 Jahre berichten.

Vom Blasmusikverband BW, vertreten durch Lothar Klein, erhielt Jule Schulte die Ehrennadel in Bronze  für 10 Jahre aktive Tätigkeit.
Ingrid Boberach, Kristina Schmid und Frank Zipperle wurde die Nadel in Silber für 20 Jahre aktiver Tätigkeit verliehen.

Eine nicht alltägliche Ehrung wurde Klaus Mornhinweg zuteil. Seine 40-jähirge Mitgliedschaft wurde mit der goldenen Ehrennadel mit Urkunde und einer kleinen Geldprämie gewürdigt.

Und auch nicht alle Tage gibt es eine Fördermedaille in Gold mit Diamant und Ehrenbrief des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg für 30 Jahre aktive Tätigkeit in der Vorstandschaft, in diesem Fall hat sie Roland Bahr mehr als verdient, ehemaliger Vorsitzender und langjähriger Kassier.

vlnr: Tobias Gauß (Vorsitzender), Klaus Mornhinweg, Gerd Happ, Christina Schmid, Klaus Gärtner, Edeltraud Dieterle, Erich Nagel, Ingrid Boberach, Frank Zipperle, Alfred Ruckwied, Jörg Schütz, Walter Hohenschläger und Gerhard Frasch

Als Fördernde Mitglieder wurden mit den Ehrennadeln des MVH geehrt:

  • 25 Jahre (Bronze) -  Klaus Gärtner, Gerd Happ und Janette Happ,
  • 40 Jahre  (Silber) - Alfred Ruckwied und Jörg Schütz,
  • 50 Jahre (Gold) - Edeltraud Dieterle und Jürgen Busch,
  • 60 Jahre (Gold) - Walter Hohenschläger und Erich Nagel,
  • 70 Jahre (Gold) - Gerhard Frasch und Franz Busch.

Nachdem sich Roland Bahr nicht mehr als Kassier zur Verfügung stellte, wurden bei den Wahlen diese Ämter neu besetzt:
Anja Moroff (Kassier), Kristina Schmid (Schriftführerin) und Sabine Schweizer (Beisitzerin).


Unser Vorsitzender Tobias Gauß übergibt den Erlös unseres Benefizkonzerts der Bürgerstiftung Holzgerlingen, vertreten durch Bürgermeister Ioannis Delakos.


Neustart Kultur

Benefizkonzert – ein großer Erfolg

Am vergangenen Sonntag lud der Musikverein Stadtkapelle Holzgerlingen zum Konzert in die Stadthalle. Nach zwei Jahren Coronapause durften wir wieder „live“ spielen.

Jahreskonzert 2022
 
Bildergalerie

Auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns spontan dazu entschlossen, ein Benefizkonzert daraus zu machen. Wir wollen geflüchtete Menschen aus der Ukraine unterstützen, die hier bei uns in Holzgerlingen angekommen sind. Da bis zuletzt aufgrund der wöchentlich wechselnden Corona-Verordnungen nicht klar war, in welcher Form ein solches Konzert durchführbar sein würde und daher für die Bekanntmachung im Vorfeld wenig Zeit zur Verfügung stand, haben wir uns sehr gefreut, etwa 150 Konzertbesucher in der Stadthalle begrüßen zu dürfen. Noch mehr hat uns gefreut, dass wir Spenden in Höhe von knapp 2000,- € erhalten haben und wir durch Verzicht auf unsere eigenen Kosten und kleiner Aufstockung durch den Verein die runde Summe von 2000,- € der Bürgerstiftung zukommen lassen können.

Zur Eröffnung des Abends spielte das Jugendblasorchester „Fetzige Noten“ unter der Leitung ihres Dirigenten Joachim Nägele. Mit Best Day of Life“ und dem Medley „Lady Gaga in Concert“ starten sie wie ihr Name schon sagt: „fetzig“ in das Konzert. Die Coronapause war ihnen nicht anzuhören. Das Stück „Pokemon“ war als Zugabe nach einem großen Applaus zu hören. In der Umbaupause hieß es Abschied nehmen. Unser überaus erfolgreich wirkender Dirigent Joachim Nägele hatte aus persönlichen Gründen bereits vor über zwei Jahren seinen Rückzug als Chef des Großen Blasorchesters erklärt. Unser Konzert war die erste Gelegenheit ihn in einer öffentlichen Veranstaltung würdig zu verabschieden. Falls er Zeit findet, kann er sich alle Konzerte seiner aktiven Zeit jetzt nochmal anhand der überreichten CD-Sammlung anhören oder als bleibende Erinnerung an die Wand

Mit "Perpetua Mundus" begann das Programm des Großen Blasorchesters. Am Dirigentenpult stand Rainer Bauer, mit dem wir seit Jahresanfang das Konzertprogramm in Form einer projekthaften Zusammenarbeit einstudiert hatten. Das Stück wurde im ersten Coronalockdown komponiert und spiegelt die „Ewige Welt“ wider. Danach ging es nach „Sedona“, einer Stadt in Arizona/USA. Dort lebten schon vor 6000 Jahren Indianer, es gibt allerlei Naturschönheiten und viel Interessantes zu entdecken. Bei „Tanz der Vampire“, dem Musicalklassiker von Jim Steinman, lockte Graf Krolock auf sein Schloss in Transsilvanien. Danach machten wir einen Abstecher in die 1960er Jahre mit „Liverpool Sound Collection“ und landeten mit dem „Maxglaner Zigeunermarsch Reloaded“ bei einem Smoothie aus Volksmusik und ägyptischem Volkslied. Mit dem Friedensgebet „Dona Nobis Pacem“ und „Guten Abend, Gute Nacht“ ging unser Konzert dann wirklich zu Ende.

Ein besonderes Dankeschön geht an

  • die Stadt Holzgerlingen, die uns die Stadthalle kostenlos zur Verfügung gestellt hat
  • Julia Marks von „Kleinblütig“ für die Dekoration
  • das Blumenhaus Schmidt für die zur Verfügung gestellten Blumen

Wir hoffen, es hat Ihnen gut gefallen. In einigen Tagen können Sie dort unser Konzert mit Videoausschnitten auf unserem Youtube-Kanal nochmals erleben.  
Wenn Sie nun Lust bekommen haben bei uns mitzuspielen, so kommen Sie gerne unverbindlich am Freitagabend um 20:00 Uhr zu einer unserer Proben ins Musikhaus.(Weihdorfer Str. 13).


Fortsetzung Rückblick 2021



[ Zurück ]

 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!